Beintraining an der Beinpresse

Viel zu oft werden unsere Beine beim Training vernachlässigt. Schließlich schaut man ja eher auf den Oberkörper als auf die untere Hälfte des Körpers.

Doch die Beine leisten jeden Tag eine unglaubliche Arbeit, denn sie sind so ziemlich in jede körperlichen Bewegung involviert. Sie stabilisieren und halten unseren Bewegungsapparat im wahrsten Sinne des Wortes am “Laufen”.

In jedem Studio wirst du eine Beinpresse finden, an dem Du am „Legday“ trainieren solltest.

Platziere Dich in die Liege und deine Beine parallel und möglichst schulterbreit an die Presse. Je höher Du Deine Beine anlegst, desto mehr trainierst Du Deine Beinbizepse und je niedriger Du deine Beine anlegst, desto mehr trainierst Du Deine Oberschenkel. Bringe deine Beine zu Deiner Brust und stoße Sie langsam und kontrolliert wieder von Ihr ab.

Achte darauf, dass du deine Beine zwar streckst sie aber nicht durchstreckst, denn das kann zu Verletzungen führen.

Trainiere in 3 Sätzen mit 8-10 Wiederholungen wöchentlich mindestens 1 mal.

Schon bald wirst Du merken, dass Du mit der Beinmuskulatur viel Fett verbrennen kannst und sich schöne, straffe Beine formen werden.

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Adenau, Altenstadt, Altusried, Brackenheim, Büchen, Denkendorf, Diedorf, Elchingen, Geltendorf, Gerstetten, Herbrechtingen, Hilzingen, Ichenhausen, Immenstadt, Kalletal, Kissing, Kisslegg, Königslutter, Lonsee, Mühlhausen, Neuhausen, Offingen, Pyrbaum, Remseck, Weißenhorn und Weitnau. Weitere Studios sind in Planung.

Author: heinrich