Rinderroulade mit Kaisergemüse

Hausmannskost ist nichts zum Abnehmen? Von wegen: mit diesen leckeren Rouladen kommst Du voll auf Deine Kosten: Geschmack, viel Eiweiß und wenig Kohlenhydrate sind Dir garantiert. Guten Appetit.

Zutaten für 1 Person:
1 Rinderroulade
1 kleine Zwiebel
1/2 Gewürzgurke
1 Scheibe Frühstücksspeck
1/2 EL Senf
1 TL Butterschmalz

1 Bund Suppengrün
100 ml Rinderbrühe
2 EL dunkler Balsamico-Essig
etwas Salz und Pfeffer
etwas Gurkenflüssigkeit
etwas Speisestärke

200 g TK-Kaisergemüse
1 TL kaltgepresstes Öl

Zubereitung:
Roulade waschen und auf einem Küchenkrepp abtrocknen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Gurke längs halbieren und in Längsstreifen schneiden.
Auf die trockengetupfte Roulade dünn den Senf bestreichen und etwas salzen und pfeffern. Frühstücksspeck darauf legen und in die Mitte die Zwiebel- und Gurkenstreifen legen. An den langen Seiten etwas einschlagen und die Roulade nun aufrollen. Mit Küchengarn einschnüren.

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Roulade darin rundherum anbraten. Anschließend in einen Schmortopf legen.
Das Suppengrün klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Wenig Balsamico-Essig angießen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Nun das Ganze wiederholen, bis 2 EL Essig in der Pfanne sind. Nun mit der Rinderbrühe auffüllen, würzen und etwas Gurkensud mit hinzugeben.
Die Soße über die Roulade geben und den Schmortopf bei 160 g ca 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Eventuell währenddessen ab und zu Flüssigkeit nachgießen.

10 Minuten von Ende der Garzeit das Kaisergemüse in einen Topf mit wenig Wasser geben und garen, bis das Gemüse weich ist. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Topf vom Herd nehmen und 1 TL Öl über das Gemüse geben.

Die Roulade aus dem Sud nehmen und diesen durch ein Sieb geben. Nochmals aufkochen lassen. Wenig Speisestärke mit etwas Gurkenflüssigkeit anrühren und zu der Soße geben. Nochmal alles abschmecken. Roulade zusammen mit der Soße und dem Gemüse servieren.

Nährwerte pro Portion:
460 kcal
18 g Fett
18 g Kohlenhydrate
37 g Eiweiß

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Adenau, Altenstadt, Altusried, Backnang, Bad Breisig, Bad Doberan, Bad Liebenzell, Behringersdorf, Birkenau, Bracht, Brackenheim, Büchen, Bützow, Denkendorf, Diedorf, Dielheim, Donzdorf, Elchingen, Geltendorf, Gerstetten, Grimmen, Hagenow, Herbrechtingen, Hesel, Hilzingen, Ichenhausen, Immenstadt, Kahl am Main, Kalletal, Kefenrod, Kellinghusen, Kissing, Kisslegg, Königslutter, Lonsee, Metelen, Moringen, Mühlhausen, Neuhausen, Offingen, Pfinztal, Pyrbaum, Remseck, Stavenhagen, Teterow, Tönning, Waldmichelbach, Weil der Stadt, Weilmünster, Weißenhorn, Wiefelstede und Winterbach. Weiter Studios sind in Planung.

Author: erikalber