Ein Snack für zwischendurch?

Ist ein Snack zwischen den Mahlzeiten erlaubt? Es gibt darüber ganz unterschiedliche Ansichten, aber wenn Du ein paar Dinge beachtest, darfst Du Dir zwischendurch durchaus etwas gönnen. Smartes Snacken hilft dir über Nachmittagstiefs, verkürzt die Zeit zwischen zwei Mahlzeiten und kann dich vor Hungerattacken retten.

Das hilft dir auch, wenn du gerade daran arbeitest, ein paar Kilos zu verlieren. In Muskelaufbauphasen bringen gezielt kalorienreiche Snacks dich auf die Kalorien, die du brauchst.

Das Wie und Was des Snackens spielen allerdings eine große Rolle, wenn du gesunde Snacks in deinen Alltag integrieren möchtest:

Idealerweise enthält eine Zwischenmahlzeit maximal zwischen 200-300 kcal bei 10-20 g Protein und einer guten Portion Ballaststoffe. Wenn du es schaffst, dann auch noch Vitamine zu integrieren, ist dein Snack perfekt. Snacks aus einfachen Kohlenhydraten wie Zucker bringen deinen Blutzuckerspiegel durcheinander. Das führt dazu, dass Dein Appetit angeregt wird und viel mehr isst, als geplant. Hinzu kommt, dass klassische Süßigkeiten nur selten wertvolle Nährstoffe liefern.

Weitere Tipps zu richtigem Snacken folgen demnächst wieder hier.

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Adenau, Behringersdorf, Denkendorf, Gerstetten, Herbrechtingen, Ichenhausen, Immenstadt, Lonsee, Mühlhausen, Neuhausen, Pyrbaum, Remseck, Weißenhorn und Weitnau. Weiter Studios sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*