So vermeiden Sie Fehlbelastungen

Leider treten viel zu häufig Über- und Fehlbelastungen – vor allem bei Untrainierten – im Sport auf. Damit es nicht soweit kommt, haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt, wie Sie diese vermeiden können.

Vermeiden Sie zu häufige Wirbelsäulenbelastungen innerhalb einer Trainingseinheit. Entlasten Sie ab und zu die Wirbelsäule durch Übungen im Liegen (Bankdrücken, Bankziehen u. a.)!

Die Wirbelsäule sollte bei allen belastenden Übungen gerade gehalten werden, um Überlastungen der Bandscheiben zu verhindern! Vor dem systematischen Krafttraining mit Gewichten lassen Sie sich von Ihrem Trainer auf jeden Fall die richtige Bewegungstechnik zeigen.

Beginnen Sie zunächst mit geringen Gewichten und steigern Sie dann langsam.

 

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Gerstetten, Herbrechtingen, Weißenhorn und Weitnau.
Weitere Fitnessclubs sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*