Fit und schlank mit dem Laufband

Ein Training auf dem Laufband – ist das wirklich effektiv? Oder kannst Du vielleicht noch mehr aus Deiner Ausdauereinheit herausholen?

Hier zeigen wir Euch 3 Tipps, wie Ihr noch mehr Kalorien verbrennt und noch fitter werdet:

1. Intervalltraining: wechsel zwischen Laufen und Sprints ab. Dabei sollten die Laufphasen länger sein als die Sprints. Also ab und zu den Turbo einschalten und schon holst Du mehr aus Dir heraus.

2. Berg- und Tal-Run: wer monoton läuft, merkt schnell, es wird langweilig und der Erfolg lässt auf sich warten. Stell Dir doch mal einen höheren Steigungswinkel ein, damit Dein Körper neu gefordert wird. Gönn Dir aber hin und wieder einen Run abwärts. So verlierst Du nicht die Lust am Laufen.

3. Zuerst Kraft, dann Ausdauer: Wenn Du zuerst Dein Kraftraining absolvierst, haben Deine Muskeln schon den ganzen Zuckerspeicher in Deinem Körper verbraucht. Erst jetzt geht es an die Fettpölsterchen. Wenn Du jetzt auf´s Laufband steigst, dann verbrennst Du mehr Kalorien und die Pfunde werden leichter purzeln.

Probier doch einfach mal aus, was Dir am besten liegt. Sprich davor mit Deinem Trainer, er hilft Dir auch bei den Einstellungen.

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

 

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Gerstetten, Herbrechtingen, Weißenhorn und Weitnau.
Weitere Fitnessclubs sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*