Wo bleibt der Waschbrettbauch?

Ein beliebter, weit verbreiteter Mythos sagt, dass es nicht erforderlich ist, Extra-Übungen für den Bauch zu machen, um einen Waschbrettbauch zu bekommen. Bei Kniebeugen und vielen anderen Übungen wird der Rumpf zwar immer mit trainiert, aber der gerade Bauchmuskel, der für den Sixpack verantwortlich ist, wird dabei nur gering angesprochen. Deshalb ist es notwendig, dem Bauch wenigstens einmal pro Woche eine Trainingseinheit zu gönnen. Am besten tun Sie das am Ende einer Trainingseinheit oder in Kombination mit anderen Kraftübungen in einem High-Intensity-Intervall-Training.

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Adenau, Behringersdorf, Denkendorf, Gerstetten, Herbrechtingen, Ichenhausen, Immenstadt, Lonsee, Mühlhausen, Neuhausen, Pyrbaum, Remseck, Weißenhorn und Weitnau. Weiter Studios sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*