Essen aus Langeweile?

Gehörst Du auch zu den Menschen, die bei Frust oder auch nur aus Langeweile auf einen „kleinen“ Imbiss zurück greifen. Sei es etwas Süsses wie z.B. etwas Schokolade oder der schnelle Gang zum Fast-Food-Restaurant.
Das hat aber mit einem wirklichen Hungergefühl nichts zu tun. Meist ist es ein Reflex, mit dem Hintergedanken, sich nach dem Essen besser zu fühlen. Leider ist es allerdings so, dass man sich danach einfach schlechter fühlt, denn das schlechte Gewissen plagt einen, man realisiert es erst nach der „Fress-Attacke“, wieviel Kalorien man zu sich genommen hat. Um dem „bewusst“ begegnen zu können, muss man Methoden entwickeln, die einem vor Augen führen, wieviel man essen möchte und darf.
Hier ist ein Ernährungstagebuch hilfreich, in dem protokolliert wird, welche Speisen und Getränke zu welchen Uhrzeiten verzehrt werden. Ein Gefühlsprotokoll über die Emotionen nach und vor dem Essen hilft, sich an positive und negative Erfahrungen zu erinnern.
So identifizierst Du die Auslöser und erhöhst Deine Selbstkontrolle. Der Anfang ist gemacht. Viel Erfolg.

 

Das fit+Prinzip

Die fit+ Sportsclubs sind die erste Anlaufstelle für sportlich aktive Menschen, die einen qualitativ hochwertigen Fitnessclub in direkter Nähe Ihres Wohnortes suchen: Wir haben einen großzügig gestalteten Kraft-, Ausdauer- und Freihantelbereich mit High-Tech-Geräten, wo Sie in angenehmer Atmosphäre trainieren. Zu unserer Ausstattung zählen auch ein umfangreicher Dehn- und Beweglichkeitszirkel sowie ein Fusszirkel.

fit+ Fitnessstudios finden Sie in Adenau, Behringersdorf, Denkendorf, Gerstetten, Herbrechtingen, Ichenhausen, Immenstadt, Lonsee, Mühlhausen, Neuhausen, Pyrbaum, Remseck, Weißenhorn und Weitnau. Weiter Studios sind in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*